Kanzleilogo

Arbeitnehmer

Die mit * gekennzeichneten Felder sind zwingend erforderlich.

Hinweis: Das Formular wird erst nach Klicken des "Senden"-Buttons rechtswirksam.

Hinweis: Das Formular kann gespeichert werden, indem Sie unten auf den "Formular Speichern"-Button klicken. Downloaden Sie die Datei und öffnen Sie sie wieder, indem Sie die Datei mit "Formular öffnen" auswählen und danach mit "Formular laden" öffnen.

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie eine gültige Versicherungsnummer ein.

Bitte Nachweis einreichen

Bitte geben Sie eine gültige IBAN ein.

Bitte geben Sie eine gültige BIC ein.

Beschäftigung

Befristung

Steuer

Bitte geben Sie eine gültige Identifikationsnummer ein.

Sozialversicherung

Bitte Nachweis einreichen.

    Bitte Geburtsurkunde eines Kindes mit einreichen.

    Eine Kopie des Bescheides reichen Sie bitte als Nachweis ein

    Bitte senden Sie, falls gewünscht, den ausgefüllten Antrag auf Befreiung von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung an die deutsche Rentenversicherung. Eine Kopie des Bescheides reichen Sie bitte als Nachweis ein.

    Entlohnung

    Für Festangestellte: Bei Entgelten zwischen 450,01 € und 850 € beachten Sie bitte die Verzichtserklärung Gleitzone.

    VWL - nur notwendig, wenn Vertrag vorliegt

    Bitte geben Sie eine gültige IBAN ein.

    Bitte geben Sie eine gültige BIC ein.

    Angaben zu steuerpflichtigen Vorbeschäftigungszeiten im laufenden Kalenderjahr

    Bitte beachten Sie die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

    Nachweise anhängen

    Hier können Sie die entsprechenden Nachweise hochladen und direkt mitsenden. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, unten das ausgefüllte Formular als PDF herunterzuladen, vom Mitarbeiter unterschreiben zu lassen und wieder als Datei anzuhängen. Bitte denken Sie daran, ggf. das Formular zu speichern.

    Bescheinigung elektronisch annehmen (Bea)

    Der Arbeitnehmer versichert, dass die vorstehenden Angaben der Wahrheit entsprechen. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, dem Arbeitgeber alle Änderungen, insbesondere in Bezug auf weitere Beschäftigungen (in Bezug auf Art, Dauer und Entgelt) unverzüglich mitzuteilen.